HomeÜbersicht Kantone • Kanton Luzern
  • Kanton Luzern
  • Kanton Luzern

Stadt und Kanton Luzern zogen bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert Touristenströme an: 1873 wurde der Gletschergarten als Naturdenkmal dem Publikum zugänglich gemacht, 1896 noch durch ein Spiegellabyrinth ergänzt. Seit 1881 war im Bourbaki-Panorama das 112 Meter lange Riesen-Rundgemälde von Edouard Castres zu bewundern, das an eine Episode aus dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 gemahnt. Dicht daneben konnte man seit 1901 im Alpineum weitere grossflächige Panoramabilder entdecken. Schöne Hotels, Restaurants mit Seeanstoss und regelmässige Festivitäten und Sportanlässe wie das Seenachtsfest, die Ruder-Regatta oder Turn- und Schwingfeste runden bis heute das Angebot ab.

Nicht zuletzt ist der Hausberg Luzerns, der Pilatus, ein begehrtes Ausflugsziel für jung und alt geblieben. Die 1889 eröffnete und 1937 elektrifizierte Zahnradbahn, die zu seinem Gipfel führt, ist die steilste der Welt! Mit Beginn des Baus grosser Volksbäder konnte Luzern auch damit trumpfen: direkt in der Stadt selbst erlaubte der Lido Luzern das Baden, auch in Weggis und Lützelau konnte man von nun an in den See tauchen. So verbindet Luzern Winter- und Sommerglück auf dichter Fläche.

Tourismus

Gastronomie

Sport

Kultur